Digital-Imaging - NEWS  
14.12.2018 08:00:00

Retarus und Lexmark heben Vertriebspartnerschaft auf globale Ebene

Das global tätige Informationslogistik-Unternehmen Retarus und Lexmark, Anbieter von Druck- und Imaging-Lösungen, intensivieren ihre Zusammenarbeit: Ab sofort stehen die digitalen Fax-Lösungen für Multifunktionsdrucker von Lexmark (MFPs) und Retarus weltweit zur Verfügung. Unternehmen profitieren in All-IP-Netzen von einer hohen Zustellqualität sowie verbesserter Datensicherheit und lückenlosem Reporting.

"Sicherheit hat für Lexmark oberste Priorität. Dank der Retarus-Lösungen gehen wir in puncto Fax-Sicherheit noch einen Schritt weiter und verstärken den Rundumschutz für das Versenden und Empfangen von Faxen", erklärt Alexandre Janicki, Senior Industry Consultant Financial Services bei der Lexmark Deutschland GmbH.

Ein wichtiger Vorteil des globalen Ausbaus der Zusammenarbeit liegt für Lexmark demnach im umfassenden Schutz durch die Retarus Fax-Lösungen für MFPs. Gerade in Zeiten der Sicherheitslücke "Faxploit" wird so eine geschützte Fax-Kommunikation ermöglicht: MFPs, die an die Fax-Infrastruktur von Retarus angebunden sind, benötigen weder Fax-Karte noch analoge Leitung. Darüber hinaus generiert Retarus die Header beim Fax-Empfang selbst. Potentielle softwarebasierte Fax-Angriffe (z.B. per sogenanntem versteckten Payload) werden somit rechtzeitig unterbunden.

Digitale Fax-Funktionalität für Workflow-Optimierung

Ein weiterer wichtiger Grund für den Ausbau der Partnerschaft liegt in der verstärkten Nachfrage nach digitalen Fax-Lösungen für MFPs. Faxe lassen sich über MFPs mit digitaler Fax-Funktionalität nicht nur direkt auf dem jeweiligen MFP empfangen und ausdrucken, sondern stehen automatisch auch digital zur Verfügung. Unternehmen müssen sich nicht länger zwischen notwendigen Papierdokumenten und der Digitalisierung ihrer Kerngeschäftsprozesse entscheiden. Sie profitieren von der gleichzeitigen analogen und digitalen Weiterverarbeitung ihrer Geschäftsdokumente.

www.lexmark.com, www.retarus.de

Drucken