Digital-Imaging - NEWS  
Dienstag 09.01.2018 14:40:00

Gopro - Etlassungen und Bruchlandung für Camcopter Karma

Gopro will 80 Mio. Dollar einsparen. Das Unternehmen entlässt dafür Mitarbeiter und beendet seinen glücklosen Ausflug in die Welt der Camcopter (sobald die restlichen Karma-Camcopter verkauft sind). Schuld sind laut Pressemitteilung https://investor.gopro.com/press-releases/press-release-details/2018/GoPro-Announces-Preliminary-Fourth-Quarter-2017-Results/default.aspx nicht nur der harte Wettbewerb, sondern auch das ablehnende behördliche Umfeld in Europa und Nordamerika.
Die bisherigen Karma-Käufer sollen aber noch Service-Leistungen in Anspruch nehmen können.
Drucken
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren